Allgemein:
Die uns bekannten Hauskaninchen stammen vom europäischen Wildkaninchen ab, welches ursprünglich in Spanien beheimatet war.

Man unterscheidet:
Große Rassen: ca. 5-8 kg z. B. Deutscher Riese
Mittelgroße Rassen: ca. 3-5 kg z. B. Neuseeländer
Kleine Rassen: ca. 2-3 kg deutscher Kleinwidder
Zwergkaninchen: – ca. 1,5 kg

Die Geschlechtsreife erreichen Kaninchen schon mit bis zu 3 Monaten. Hat der Rammler die Häsin gedeckt, erblicken nach einer Tragzeit von ca. 30 Tagen ca. 5 Welpen geboren.

Kaninchen haben eine Lebenserwartung von 8-10 Jahren.